Sie haben Fragen oder benötigen professionelle Unterstützung?
Rufen Sie uns an unter
030 403 63 36 60.

Der EuGH zu Cookies: Das Ende des Trackings?

UPDATE 14.11.2019 Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz hat heute klargestellt: Personenbezogenes Webtracking darf nur mit Einwilligung des Websitebesuchers erfolgen. Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit hat in der heutigen Pressemitteilung (14.11.2019) endgültig erklärt, dass eine ausdrückliche Einwilligung des Websitebesuchers bei personenbezogenen Webtracking erforderlich ist. Dies gilt, sofern der Anbieter des Tracking-Dienstes die auf der Website erhobenen Daten auch für eigene Zwecke nutzt. Das bekannteste Beispiel ist wohl Google…

Datenschutz in den EU-Ländern – Wie ist der Stand?

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in allen EU-Mitgliedsstaaten. Seit dem 20. Juli 2018 findet sie zudem auch in den EWR-Ländern Norwegen, Liechtenstein und Island Anwendung. Ziel ist es dabei, das Datenschutzrecht in der EU zu modernisieren und zu vereinheitlichen. Der Gesetzgeber reagiert somit auf eine stark zunehmende Bedeutung personenbezogener Daten in unserer Gesellschaft. Als europäische Verordnung ist die DS-GVO direkt in allen Mitgliedsstaaten anwendbar und genießt…